Garten Eden

#linux #programming #android #online #stuff

USEA #2 GDM, es hat sich ausgetrommelt

Definitiv eine der ersten Ubuntu-Standard-Einstellungen, die ich nach einer Neuinstallation anpasse, ist, die Gnomes Starttrommel auszuschalten. Dieser Login-Sound des Login-Managers GDM ist sicherlich nett, aber für ein klangloses System wie meins nervig. Es hat sich also ausgetrommelt.

Eigene Startmelodie?

Standardmäßig wird die Datei /usr/share/sounds/ubuntu/stereo/system-ready.ogg verwendet, der aktuell einfach einen symbolischen Link (Verknüpfung) auf dialog-question.ogg darstellt. Man kann diese Datei also einfach ersetzen, z. B. durch eine Lieblingsmelodie.

…oder Ruhe?

Damit der Sound aber gar nicht geladen wird, erfordert es Arbeit mit dem gconftool.

sudo -u gdm gconftool-2 -s -t bool /desktop/gnome/sound/event_sounds false

Hierbei reicht es nicht, den (grafischen) Konfigurationseditor zu öffnen und den Wert anzupassen, weil nicht die eigenen Einstellungen, sondern die des Benutzers gdm für Aktionen während des Login-Vorgangs gelesen werden.

Nun ist endlich Ruhe. Kommilitonen und Prof in der Vorlesung werden es dir danken.

Kommentare

Dein Kommentar:






Bisher...

 
24.04.2014 23:24 Eduard Dopler sagt:
Seit LightDM für den Systemstart verwendet wird, hat sich die Option geändert.
Die Lösung gibt es hier (getestet mit Ubuntu 14.04 Trusty Thar: http://askubuntu.com/questions/24946/how-do-i-disable-the-drum-beat-sound-on-the-login-screen

sudo sh -c "echo '[com.canonical.unity-greeter]' >> /usr/share/glib-2.0/schemas/50_unity-greeter.gschema.override; echo 'play-ready-sound = false' >> /usr/share/glib-2.0/schemas/50_unity-greeter.gschema.override"
sudo glib-compile-schemas /usr/share/glib-2.0/schemas/

de

Moment, lade ältere Artikel...

E-Mail (nicht öffentlich)

Homepage (optional)

Kommentar... (code-Tag erlaubt)